Fernsehempfang für alle Bedürfnisse

In Deutschland erfolgt der Fernsehempfang über die folgenden 4 Möglichkeiten.


DVB-C

digitale / HD Bildqualität

mit Zusatzkosten, Kabelanschluss ist Vorraussetzung

sehr grosse Sendervielfalt, Zusatzsender kostenpflichtig buchbar

Nutzung eines digitalen Receivers (Anbieter oder im Freien Handel)

DVB-T2

digitale HD Bildqualität mit Zimmerantenne

ohne Kosten – private Sender kostenpflichtig

eingeschränkte Sendervielfalt, derzeit ca. 45 Sender

Nutzung eines digitalen Receivers (im Freien Handel)

DVB-S

digitale / HD Bildqualität

ohne Kosten – private HD-Sender kostenpflichtig

sehr grosse Sendervielfalt, auch ausländische Sender

Nutzung eines digitalen Receivers (im Freien Handel)

IP-TV

digitale / HD Bildqualität

Kosten entsprechend Anbieter

sehr grosse Sendervielfalt, Zusatzsender kostenpflichtig buchbar

Nutzung eines digitalen Receivers vom Anbieter


Vodafone Kabel

Wir sind Vertriebspartner von Vodafone Kabel. Bei Fragen können wir Ihnen weiterhelfen.


Besonderheiten beim DVB-T / terrestrischen Empfang

Der Fernsehempfang per DVB-T ist sehr stark standortabhängig. So ist der Empfang in den unteren Etagen eines Mehrfamilienhauses erfahrungsgemäß viel schlechter als in den Obersten. Auch die Wahl der richtigen Antenne kann nicht generell beantwortet werden. So sind aktive Antennen – mit eingebautem Antennenverstärker – eher zu empfehlen als passive. Generell ist der Standort in der Nähe eines Fenster besser geeignet. Aber nichts funktioniert besser als die gute, alte Dachantenne.

Generell gilt, je besser der DVB-T Receiver, desto störungsfreier der Empfang. Auch hier raten wir zu Geräten der Firma TechniSat.


Fragen Sie uns!

Der Laden

Ladenfront des Funk-Eck Berlin

Adresse:

Berliner Straße 27
13127 Berlin

Anfahrt

Öffnungszeiten:

Mo-Fr:10-18 Uhr
Sa:10-13 Uhr
Aussendienste nach Absprache

Kontakt:

Tel:030 / 474 28 97
Mail:info@funk-eck.de